Dorf-Agenda

09.08.2015   Gottesdienst zum Schuljahresbeginn   Evang.-Ref. Kirchgemeinde
13.08.2015   Treffen der AlleinStehenden   Evang.-Ref. Kirchgemeinde
14.08.2015 -
15.08.2015 
Männerturnerreise   Männerturnverein
19.08.2015   obligatorisches Schiessen   Schützengesellschaft
19.08.2015   Frauentreff   Evang.-Ref. Kirchgemeinde
22.08.2015   Glockenbenefiz-Anlass "Sommer-Konzert SET"   Evang.-Ref. Kirchgemeinde

 

Feuerverbot in Wäldern und an Waldrändern

Das Feuerverbot in Wäldern und an Waldrändern bleibt bis auf weiteres bestehen. Zusätzlich wird das Abbrennen von Feuerwerk im Wald und in Waldnähe verboten.

Vertreter der Aargauischen Gebäudeversicherung (AGV), der Abteilung Wald des Departements Bau, Verkehr und Umwelt (BVU), der Kantonspolizei und des Kantonalen Führungsstabs (KFS) haben am Montag, 27. Juli 2015 eine weitere Lagebeurteilung der aktuellen Wetterlage und der damit verbundenen Gefahr von Waldbränden vorgenommen. Hinsichtlich der 1.-August-Feiern werden ab Dienstag, 28. Juli 2015 offene Feuer und Feuerwerk mit weniger als 200 Meter Abstand zum Waldrand verboten. Das Feuerverbot im Wald und an Waldrändern wird aufrechterhalten.

Hier gelangen Sie zur Medienmitteilung des Kantons vom 27. Juli 2015.

Bundesfeier 2015

Hier finden Sie das Flugblatt zur Bundesfeier 2015 der Gemeinde Othmarsingen.

Ersatzwahl eines Mitgliedes des Gemeinderates für den Rest der Amtsperiode 2014/2017; Anmeldeverfahren

Frau Gisela Fussen hat aus persönlichen Gründen als Mitglied des Gemeinderates ihre Demission per 31. Dezember 2015 erklärt. Das Departement Volkswirtschaft und Inneres des Kantons Aargau hat dem Entlassungsgesuch stattgegeben. Der Gemeinderat hat den 1. Wahlgang der Ersatzwahl auf 18. Oktober 2015 festgelegt.

Wahlvorschläge sind gemäss § 29a des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) und § 21b der Verordnung zum Gesetz über die politischen Rechte (VGPR) von 10 Stimmberechtigten des Wahlkreises zu unterzeichnen und bei der Gemeindekanzlei Othmarsingen bis spätestens am 44. Tag vor dem Wahltag, d.h. bis am Freitag, 4. September 2015, 12.00 Uhr, einzureichen. Gleichzeitig hat der/die Vorgeschlagene die Wahlannahmeerklärung auf der Rückseite des Anmeldeformulars zu unterzeichnen.

Das erforderliche Formular kann bei der Gemeindekanzlei bezogen werden oder finden Sie hier.

Im Übrigen wird auf den Grundsatz verwiesen, dass im ersten Wahlgang jede in der Gemeinde wahlfähige Person als Kandidatin/Kandidat gültige Stimmen erhalten kann (§ 30 Abs. 1 GPR).

Das Gemeinderatsmitglied wird in einem Wahlgang gewählt. Bei dieser Wahl findet in jedem Fall ein erster Wahlgang statt (Urnenwahl). Im ersten Wahlgang sind stille Wahlen nicht möglich (§ 30b GPR).

Schalteröffnungszeiten Gemeindehaus

Gemeindeverwaltung
Kirchrain 1
Postfach
5504 Othmarsingen
Tel. 062 887 45 50

Öffnungszeiten:

Montag             08.00 - 11.30 Uhr  14.00 - 18.00 Uhr 
Dienstag  08.00 - 11.30 Uhr  nachmittags geschlossen 
Mittwoch  08.00 - 11.30 Uhr  14.00 - 17.00 Uhr 
Donnerstag    08.00 - 11.30 Uhr  14.00 - 17.00 Uhr 
Freitag  07.30 - 14.00 Uhr    durchgehend 


Vor gesetzlichen Feiertagen schliesst die Gemeindeverwaltung am Nachmittag eine Stunde früher.


Öffnungszeiten während den Sommerferien vom Montag, 13. Juli bis Freitag, 7. August 2015:

Montag             08.00 - 11.30 Uhr  nachmittags geschlossen
Dienstag  08.00 - 11.30 Uhr  nachmittags geschlossen 
Mittwoch  08.00 - 11.30 Uhr  nachmittags geschlossen 
Donnerstag    08.00 - 11.30 Uhr  nachmittags geschlossen
Freitag  08.00 - 11.30 Uhr  nachmittags geschlossen


Externe Links

Wenn Sie auf Links klicken, verlassen Sie möglicherweise die Website der Gemeinde Othmarsingen.
Wir übernehmen keinerlei Haftung für die Inhalte, Produkte, Leistungen oder Objekte, die auf den durch die Links erreichbaren Seiten angeboten werden.


Acrobat Reader

Einige unserer Seiten enthalten Dokumente im PDF-Format. Um diese zu öffnen benötigen Sie den Acrobat-Reader, welchen Sie gratis herunterladen können.