Willkommen auf der Website des Othmarsingen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Mitwirkungsverfahren Gestaltungsplan «Hübel»

Im Rahmen der Gesamtrevision Nutzungsplanung wurde das Gebiet Hübel nicht wie bislang mit einer allgemeinen Sondernutzungsplanpflicht, sondern mit einer Gestaltungsplanpflicht belegt. Das Mitwirkungsverfahren zum Gestaltungsplan «Hübel» wird parallel zum kantonalen Vorprüfungsverfahren im Sinne von § 3 des Gesetzes über Raumentwicklung und Bauwesen (Baugesetz, BauG) durchgeführt.

Die Entwürfe mit Erläuterungen liegen vom 11. Juni bis 10. Juli 2019 zu den ordentlichen Bürozeiten bei der Gemeindekanzlei öffentlich auf. Bemerkungen und Vorschläge zu den Entwürfen können im Mitwirkungsverfahren von jedermann innert der Auflagefrist schriftlich beim Gemeinderat, 5504 Othmarsingen, eingereicht werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass es sich beim Mitwirkungsverfahren nicht um das Auflageverfahren mit Einwendungsmöglichkeit nach § 24 BauG handelt. Dieses wird nach der kantonalen Vorprüfung zu einem späteren Zeitpunkt folgen.



Datum der Neuigkeit 6. Juni 2019
  • pdf
  • print